Ass-Taube

Ass-Taube - VERORDNUNG

– Alle Tauben, die den Schlag betreten haben, die AKTIVEN Tauben 1 und 2 und die RESERVE 1-2-3 konkurrieren um die AS-Taube. Reservetauben nehmen nur am Finalflug und an der Ass-Taube teil, wenn sie bis zum 26. September 2021 aktiviert werden. Gewinner ist die Taube, bei der die Summe der Durchschnittsgeschwindigkeiten in den 5 Flügen AS-Taube, Azaruja, Monforte, Portalegre, Castelo Branco und das letzte Rennen Bragança, geteilt durch die Anzahl der durchgeführten Rennen, ist das höchste. Wenn eine Taube nach dem Halbfinale von einer anderen Person als dem Besitzer für das Finale aktiviert wird, hat diese Person nach diesem Datum Anspruch auf den Preis, den die Taube auf der Ass-Taube gewinnt.

- Um die As-Taube zu gewinnen, muss die Taube in allen 5 stattfindenden As-Tauben-Rennen rangieren.

- Wenn es nicht möglich ist, eine Flugzählung für die Ass-Taube durchzuführen, zählen Sie die durchgeführten Flüge, um den Gewinner zu ermitteln.

- Im Falle eines Gleichstands nach Abschluss der Ass-Tauben-Wettbewerbe gewinnt die Taube mit der besten Klassifizierung im letzten Flug die Ass-Taube.

- Absolute Strenge bezüglich des Auswilderungsortes, sodass in allen Auswilderungsorten Koordinaten per GPS/GOOGLE MAPS aufgenommen werden.

RENNZEIT

- In den ersten 4 Flügen, Azaruja, Monforte, Portalegre und Castelo Branco, endet die Klassifizierung für die ASSTAUBE nach dem Schließen des Rennens im BENZING-System, mindestens 5 Stunden nach Ankunft der ersten Taube.

- Beim Finalflug Bragança endet die Wertung der Ass-Taube nach dem Ende des Fluges im BENZING-System, mindestens 8 Stunden nach Ankunft der ersten Taube.